Ladung nicht gesichert - Hengstäckertunnel gesperrt

Stuttgart - Möhringen - An einem Lastwagen hat sich am Dienstag (15.04.2014) gegen 07.20 Uhr im Hengstäckertunnel der Deckel eines geladenen Containers gelöst und erhebliche Beschädigungen verursacht. Der Tunnel wird für Reparaturarbeiten ...





...vermutlich bis mindestens 14.00 Uhr gesperrt bleiben. Kurz nachdem der 52 Jahre alte Lastwagenfahrer, von der Nord-Süd-Straße kommend, in den Tunnel eingefahren war, sprang der Containerdeckel auf und schlug in die Tunneldecke ein. Bis der 52-Jährige seinen Lastwagen zum Stehen gebracht hatte, beschädigte der offenstehende Deckel auf einer Länge von zirka 20 Meter die an der Decke angebrachte Kabel. Verständigte Beamte der Verkehrspolizei montierten den Deckel ab, so dass der 52 Jahre alte Mann seinen Lastwagen von der Unfallstelle wegfahren konnte. Er muss nun mit einer Anzeige wegen mangelnder Ladungssicherung rechnen. Der Hengstäckertunnel bleibt für die notwendigen Reparaturarbeiten noch für mehrere Stunden gesperrt. Es muss auch weiterhin mit Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich gerechnet werden. Der Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

Artikel lesen
Teppiche richtig entsorgen

Teppiche richtig entsorgen

 


Recycling von Teppichen bietet keiner an. Nur hochwertige Teppiche kann man tatsächlich aufarbeiten und wieder verkaufen. Daher gehören Teppiche und Teppichboden zum Restmüll


mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen