Newsroom der Stadt Stuttgart nicht mehr erreichbar - Externer Anbieter hat Insolvenz angemeldet

Die Internetseite newsroom.stuttgart.de ist ab Donnerstagvormittag, 18. April, nicht mehr erreichbar. Die Agentur, die für den Betrieb dieser Seite verantwortlich ist, hat Insolvenz angemeldet.





Alle Pressemitteilungen der Stadt Stuttgart können wie bisher auch unter www.stuttgart.de/presse abgerufen werden.

Die Abteilung Kommunikation arbeitet bereits an einer neuen Plattform für Journalisten, Online-Multiplikatoren und Bürgern mit Inhalten aus den städtischen Social Media Kanälen, Pressemeldungen, aktuellen Nachrichten und externen Blogs.

Darüber hinaus wird es auch einen eigenen Bereich für Medienvertreter mit mehr Serviceleistungen geben. Diese Seite basiert auf dem bestehenden städtischen System.

Die Internetseite newsroom.stuttgart.de ist Ende 2010 gestartet worden: Konzipiert als zentrale Plattform für alle Web-2.0-Aktivitäten der Stadt Stuttgart. Ziel war, das Informationsangebot für Journalisten, Online-Multiplikatoren und Bürger zu erweitern.




Artikel lesen
Endlich die Lösung gegen Corona

Endlich die Lösung gegen Corona

Wäre ich Bundestagspräsident Schäuble würde ich ein Meeting mit den Herren ansetzen und ein paar Betroffene einladen. Die können dann ohne Masken den alten Herren erklären wie man sich ganz einfach anstecken kann.


mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen